Nikolausbesuch 2018

Nikolaus besucht die "Kleinen" der HSG
Nikolaus 2018 01
In der vergangenen Woche hat der Nikolaus auch den Weg in unsere Hallen gefunden. Gemeinsam mit seinem treuen Gefährten Knecht Ruprecht überraschte er die Jugendmannschaften der Minis, F-Jugend und E-Jugend im Training. Die Freude war groß. Als alle Kinder sich um den Nikolaus verssammelten, las dieser aus seinem goldenen Buch vor. Es gab viel Lob, aber auch ermahnende Worte. Speziell die Aufmerksamkeit im Training, welche nicht immer nur den Trainern gewidmet wird, ist dem Nikolaus negativ aufgefallen. Im gesamten hatte Knecht Ruprecht jedoch wenig Anlass die Rute zu erheben. Denn besonders der Ehrgeiz und große Einsatz der Kinder im Handball ließen den Nikolaus staunen. Auch die sportlichen Fortschritte der einzelnen Spieler blieben nicht unbemerkt. Ebenso wurden der bewundernswerte Teamgeist und das tolle Zusammenspiel der einzelnen Mannschaften hervorgehoben.
Da viel mehr Lob als Tadel ausgesprochen wurde, gab es abschließend für alle Spieler, sowie die Trainer, eine kleine Belohnung. Unter strahlenden Kinderaugen verabschiedeten sich der Nikolaus und Knecht Ruprecht von den Spielern und hoffen dass sie auch kommendes Jahr wieder den weiten Weg in die Mannschaften finden.
 

Schreibe einen Kommentar

Nach oben