Sie und ER Turnier 2016

HSG verteidigt Platz 1 beim Sie und Er Turnier 2016
Vergangenes Wochenende fand das siebte Sie- und Er Beachhandballturnier, der HSG Friedrichshafen-Fischbach, auf dem PSG Sportgelände statt. Nachdem im vergangenen Jahr die HSG FF2 gewonnen hatte, durfte dieses Jahr die erste Mannschaft den Turniersieg feiern.

von Katharina Stellmacher

Wie im vergangenen Jahr durften die Spielerinnen und Spieler der HSG den Pokal in die Höhe strecken. Bei diesem Turnier bilden jeweils eine Frauen- und eine Männermannschaft ein Team. Die Halbzeiten werden separat gewertet. Zuerst spielen die beiden Damenmannschaften der Teams gegeneinander und im zweiten Spielabschnitt messen sich die Herren. Sollte einmal die Damenmannschaft gewinnen und die Herrenmannschaft im zweiten Abschnitt verlieren, kommt es zu einem Penaltywerfen. Wenn es nach einer Halbzeit unentschieden steht, kommt es zum "Golden Goal", bei dem das erste Tor die Hälfte entscheidet.
Gespielt wurde in zwei Siebener-gruppen, in denen sich die ersten beiden Mannschaften für das Halbfinale qualifizieren konnten. Souverän konnte sich die Erstvertretung der HSG, als Gruppenerster, für die Halbfinals qualifizieren. Die HSG FF 2, welche mit dem Damenteam des TV Weilstetten am Ball war, schied leider in der Vorrunde aus.
Im Halbfinale traf die Heimmannschaft auf den TV Großengstingen. Souverän konnten sich das Damen- sowie das Herrenteam durchsetzen und standen nun gegen die HSG Lonsee/Amstetten (Frauen) und den TSV Bad Saulgau (Herren) im Finale. Nachdem die Damen in der Gruppenphase gegen die Gäste eine Niederlage hinnehmen mussten, konnten sie nun spielerisch und taktisch überzeugen. Mit einem souveränen 11:3-Sieg legten sie den ersten Grundstein zum Sieg. Die Männer starteten anfangs mit einigen Startschwierigkeiten. Doch nach ein paar Minuten konnte das Publikum einigen trickwürfe, wie Kempas oder Pirouetten bestaunen. Auch sie konnten ihre Gegner am Ende recht deutlich in die Schranken verweisen und somit den zweiten Turniererfolg in Folge einfahren.
Auch drum herum konnte man in zufriedene Gesichter blicken und das Turner fand viel Lob unter den antre-tenden Mannschaften. "Die Organisation war toll", freute sich ein Spieler.
Die HSG Friedrichshafen-Fischbach freut sich schon auf das Turnier im nächsten Jahr.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Nach oben