HSG Friedrichshafen-Fischbach - HcB Lauterach

Herren Bezirksliga
HSG Friedrichshafen-Fischbach  <->  HcB Lauterach (26:14)

Team Bild Maenner 2018.2019

Dabei hatten die Hausherren gegen mutige Gäste aus Lauterach zunächst Schwierigkeiten, zu ihrem Spiel zu finden. Dies war dem Umstand geschuldet, dass man sich Zeitstrafen erlaubte und sich einer permanenten Manndeckung ausgesetzt sah.

Wahlweise wurden Klenen Kotnik, Stefan Dohrn und Markus Schöberl aus dem Spiel genommen, während die HSG-Defensive einen ganz guten Tag erwischte.

Im Zusammenspiel mit beiden bärenstarken Keepern setzten sich die Gastgeber zur Halbzeit auf 12:7 ab und kontrollierten nach dem Seitenwechsel das Geschehen auf der Platte beinahe nach Belieben.

Nachdem der nie ernsthaft gefährdete 26:14-Kantersieg feststand, kamen Spieler, Betreuer, Ehemalige und Fans zusammen und schwelgten gemeinsam in Erinnerungen, weil die Sporthalle Fischbach nach 40 Jahren einem Neubau weichen muss.

HSG FF: Göser, Pietsch (Tor); Seliger (4), Nothelfer (4), Kotnik (4), Turnadzic (3/3), Witzemann (3), Westerholt (2), Krost (2/4), Pentzlin (2), Dohrn (1), Schöberl (1), Schicketanz, Niclas Lunkwitz.

Schreibe einen Kommentar

Nach oben