SC Lehr - HSG Friedrichshafen-Fischbach

Herren Bezirksliga
SC Lehr  <->  HSG Friedrichshafen-Fischbach (22:28)

Team Bild Maenner 2018.2019

Mit zwei verdienten Zählern im Gepäck haben die Bezirksliga-Handballer aus Friedrichshafen-Fischbach die Heimreise an den Bodensee angetreten. Und das, obwohl die HSG FF ohne ihr sonst so geliebtes Harz doch hin und wieder Probleme bekommen hatte. Nicht jedoch in dieser Partie, in der man den Hausherren aus Lehr von Beginn an den Schneid abkaufte und selbst kritische Phasen, Unterzahlsituationen und verletzungsbedingte Ausfälle kompensieren konnte. Angefeuert von den mitgereisten Schlachtenbummlern sorgte man in Minute 43 für die Vorentscheidung.

„Toll, dass die Jungs immer ruhig geblieben und nicht wieder eingebrochen sind“, freute sich Trainer Rolf Nothelfer über den doppelten Punktgewinn in einer alles anderen als leichten Begegnung.

HSG FF I: Göser, Pietsch (Tor); Kotnik (8), Schmidt (5, 3/5), Westerholt (4), Turnadzic (4), Seliger (3), Krost (2, 0/2), Nothelfer (1), Baumann (1), Hörmann.

Schreibe einen Kommentar

Nach oben